1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Luxemburger Dealer in Frankfurt gefasst

Luxemburger Dealer in Frankfurt gefasst

Trier/Frankfurt. (sey) Ein Einsatzkommando der Polizei hat gestern morgen in Frankfurt einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. Der mehrfach vorbestrafte 36-jährige Luxemburger soll vor zwei Jahren in Sirzenich (Kreis Trier-Saarburg) von einem inzwischen verurteilten Rauschgifthändler mindestens zwei Kilogramm Amphetamin gekauft haben.

Das Mitglied des Motorradclubs "Hells Angels" war zuletzt vom Trierer Landgericht zu einer Gefängnisstrafe von gut neun Jahren verurteilt worden. Er wurde nach seiner Festnahme dem Ermittlungsrichter in Trier vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Die Festnahme geht auf das Konto der Ermittlungsgruppe "Fink", die seit gut eineinhalb Jahren wegen Drogenkriminalität gegen mehrere Hundert Personen ermittelt. Viele von ihnen wurden inzwischen verurteilt. Die Ermittlungswelle war im Januar 2009 nach der Festnahme eines 28-jährigen Prümers angerollt.