| 13:26 Uhr

Mainz 05 gehen vor Abstiegs-Duell die Abwehrspieler aus

Mainz. Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 ist in Sorge um sein defensives Personal. Vor dem Abstiegs-Duell am Montag (20.30 Uhr) gegen den SC Freiburg gilt von den Abwehrspielern einzig Daniel Brosinski als uneingeschränkt einsatzfähig. „Wohl nicht alle angeschlagenen Profis werden es bis Montag schaffen“, sagte Trainer Sandro Schwarz am Freitag. Zudem fehlt Giulio Donati gesperrt. Auch im Angriff sieht es nicht gut aus. Yoshinori Muto und Emil Berggreen konnten nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Schwarz lässt die personelle Misere kalt. „Wir wollen die Intensität der letzten beiden Spiele toppen und den Dreier einfahren. Wir sind dran.“ dpa

Zum Spiel gegen Freiburg Infos auf der Mainz-Hoempage