Mainz bangt vor Saisonfinale um Einsatz von Hack

Mainz bangt vor Saisonfinale um Einsatz von Hack

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 bangt vor dem Saisonfinale am Samstag gegen die TSG 1899 Hoffenheim um den Einsatz von Innenverteidiger Alexander Hack. „Er hat im Training einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen“, berichtete Trainer Sandro Schwarz am Donnerstag.

Fällt der Abwehrspieler aus, wäre Niko Bungert die erste Alternative. „Wir wollen auf jeden Fall mit der bestmöglichen Mannschaft spielen“, betonte Schwarz. Der langjährige Kapitän Bungert, der seine Karriere beendet und danach ein Trainee-Programm im Verein durchläuft, wird wie der nach 30 Jahren aufhörende Stadionsprecher Klaus Hafner nach der Partie offiziell verabschiedet.

Tabelle Fußball-Bundesliga

Ansetzungen 34. Spieltag

Kader FSV Mainz 05

Mehr von Volksfreund