| 15:43 Uhr

Mainzer Neustart gegen Mönchengladbach: Torwartfrage offen

Mainz. Mit höchster Intensität und Willenskraft will sich der FSV Mainz 05 im Saisonendspurt dem drohenden Abstieg aus der Fußball-Bundesliga widersetzen. „Wir haben uns neu justiert und den Neustart ausgerufen“, sagte Trainer Sandro Schwarz drei Tage vor dem Richtung weisenden Heimspiel am Ostersonntag (18.00 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach. dpa

Für den 39-Jährigen und Sportchef Rouven Schröder zählen nur noch die Leistungen auf dem Platz und die daraus resultierenden Ergebnisse. „Wir brauchen nichts mehr zu sagen“, erklärte Schröder. Fehlen wird der Franzose Abdou Diallo (Nasenbeinbruch). Die Torwartfrage entscheidet sich erst am Spieltag. „René Adler, Florian Müller und Robin Zentner sind fit“, meinte Schwarz.

Kader

Spielplan