| 18:13 Uhr

Managementplan für Oberes Mittelrheintal ausgeschrieben

Mainz. Das Innenministerium Rheinland-Pfalz hat den Managementplan für die Unesco-Welterbestätte Oberes Mittelrheintal ausgeschrieben. Darin solle auch die Planung der Bundesgartenschau 2031 berücksichtigt werden, teilte das Ministerium am Montag mit. dpa

Ziel des Managementplans ist es nach Darstellung des Ministeriums, Instrumente zum Schutz und zur Bewahrung der Welterbestätte zu definieren. Andererseits sollten konkrete Maßnahmen für die weitere Entwicklung der Welterbestätte in Bereichen wie Denkmal- und Kulturlandschaftsschutz, Wohnen, Tourismus, Wirtschaft oder Verkehr aufgezeigt werden.

Nach den Richtlinien der Unesco sind für alle Welterbestätten verbindliche Managementpläne aufzustellen. Sie sollen das zentrale Planungsinstrument für Schutz, Nutzung, Pflege und die erfolgreiche Weiterentwicklung sein. Ein Managementplan soll auch mögliche Risiken analysieren und Strategien zu deren Vermeidung aufzeigen.