Mann schlägt Neunjährigen nieder

Mann schlägt Neunjährigen nieder

Ein neun Jahre alter Junge ist mitten in Zweibrücken von einem Mann niedergeschlagen und verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, radelte das Kind am Donnerstagabend an einer etwa zehnköpfigen Gruppe junger Männer vorbei, die sich stritten.

Der Junge wurde aus der Gruppe heraus angesprochen, fuhr aber weiter. Einer der Männer hielt daraufhin das Fahrrad von hinten fest, ein anderer schlug dem Neunjährigen mit der Faust ins Gesicht, so dass dieser zu Boden stürzte. Der Junge erlitt dabei Prellungen im Gesicht sowie am Knie. Als ein Zeuge dem am Boden liegenden Kind zu Hilfe kam, flüchteten die Täter unerkannt.

Mitteilung der Polizei

Mehr von Volksfreund