1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Ministerin: Schulbücher für Arme bald gratis

Ministerin: Schulbücher für Arme bald gratis

Schulbücher soll es für Kinder aus armen Familien in Rheinland-Pfalz bald gratis geben. Alle anderen können sich nach den Plänen der SPD-Landesregierung Bücher, Arbeitshefte und Atlanten dann gegen eine Gebühr ausleihen.

Wie der SPD-Fraktionsvorsitzende Jochen Hartloff, Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) und die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Ulla Brede-Hoffmann, am Donnerstag in Mainz mitteilten, sollen die Pläne ab dem Schuljahr 2010/2011 schrittweise umgesetzt werden.