Missbrauchsprozess: Bewährungsstrafe für Dauner Polizist

Missbrauchsprozess: Bewährungsstrafe für Dauner Polizist

Das Trierer Landgericht hat einen 57-jährigen Polizisten aus dem Vulkaneifelkreis zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Der ehemalige Dauner Vorzeige-Polizist hatte eingeräumt, ein elfjähriges Mädchen mehrfach unsittlich berührt und geküsst zu haben. Der Beamte saß seit einem halben Jahr in Untersuchungshaft. Ihm droht nun der Rauswurf aus dem Polizeidienst. Mehr später auf volksfreund.de und in der Freitagausgabe.