Missbrauchsprozess: Zeuge gesteht Sex mit Töchtern

Missbrauchsprozess: Zeuge gesteht Sex mit Töchtern

Im Koblenzer Missbrauchsprozess hat ein 61-jähriger Zeuge ausgesagt, Sex mit der Tochter und der Stieftochter des Angeklagten Detlef S. gehabt zu haben. Die beiden seien ihm von dem 48-Jährigen als „Bekannte“ vorgestellt worden, sagte er am Freitag.

Er habe weder Hinweise auf das Alter der Mädchen noch auf die Verwandtschaft zu Detlef S. gehabt. Der 48 Jahre alte Familienvater muss sich wegen hundertfachen Missbrauchs seiner Tochter, seiner Stieftochter und seines Stiefsohns verantworten. Der 61-jährige Zeuge ist in einem gesonderten Verfahren vor dem Landgericht Koblenz wegen sexuellen Missbrauchs in 53 Fällen angeklagt.

Mehr von Volksfreund