Mit vollem Gewicht

Politiker wollen zwar schwergewichtig sein, doch noch lange nicht jeder lässt die Schwere seines Gewichts auch öffentlich messen. Ganz anders dagegen Grünen-Fraktionschefin Ise Thomas. Zugunsten der "Aktion Schutzengel" des katholischen Hilfswerks Missio für Aids-Waisen und Aids-kranke Kinder ließ sich "die süße Ise" in Schokolade aufwiegen.

Zuvor durften die Kollegen schätzen, was denn die zumindest verbal schlagkräftige studierte Diplom-Psychologin an 100-Gramm-Schokoladentafeln so auf die überdimensionale Waage bringen könnte. Während Landtagspräsident Christoph Grimm sie mit 526 Tafeln eher als Leichtgewicht einschätzte, schoss CDU-Abgeordneter Hans-Josef Bracht mit einem etwas ungalanten 666er-Tipp deutlich über dass Ziel hinaus, wie sich herausstellte. Am Ende ließen 618 Schokotafeln, also 61,8 Kilo, die 173 Zentimeter große Politikerin beim Wiegen im Abgeordnetenhaus abheben. Mit 617 lag Fraktionskollege Nils Wichmann der Wirklichkeit am nächsten. Da die Grünen die Schokolade anschließend für den guten Zweck selbst erwarben, haben sie nun zumindest genug "Reserven", um in nächster Zeit kräftig zuzulegen. Joachim Winkler