Mögliche Entführung stellt Polizei vor Rätsel

Mögliche Entführung stellt Polizei vor Rätsel

Eine mögliche Entführung in Schalkenmehren in der Vulkaneifel stellt die Polizei vor ein Rätsel. Spaziergänger hatten am Samstag beobachtet, wie zwei Männer eine Frau in einen Transporter mit abgedunkelten Heckscheiben zerrten, wie die Polizei am Montag mitteilte.

„Hierbei schrie die junge Frau mehrfach laut auf und leistete vergebliche Gegenwehr. Anschließend fuhren die beiden Männer mit der Frau in unbekannte Richtung davon“, hieß es im Polizeibericht. Allerdings traf vorerst keine Vermisstenmeldung bei den Ermittlern ein. Dennoch betonte die Polizei, die Zeugen seien glaubwürdig gewesen, und rief etwaige weitere Beobachter auf, sich zu melden. Einer der beiden Männer soll einen auffälligen leuchtend grünen Ohrring und einen Anzug getragen haben.