1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Möglicherweise weitere Lockerung für kleinen Grenzverkehr mit Luxemburg

Kostenpflichtiger Inhalt: Luxemburg : Möglicherweise weitere Lockerung für kleinen Grenzverkehr

Nach der seit heute geltenden 24-Stunden-Regelung für Bürger aus grenznahen Corona-Risikogebieten könnte es zu einer weiteren Lockerung im kleinen Grenzverkehr mit Luxemburg und Belgien kommen.

itSe etehu drüefn geBürr sau nzgearnnhe aekoorCbinoisnig-etRe wie teaw emuuLbgrx achu hneo nifrtitge urGdn und oneh iukEänngcrshn ürf bis zu 42 etdunnS anhc aalfnRPizlde-hn neomkm aetw zum iefk.uannE iDe eengdurgainserL tah ide esiEire-n und eaeQeurnmtmaubiätnngsn ürf dne notsnnengae enlekni Gehvnrreezrk teoekcg.rl

nNu etknön es zu ereni teweeirn ekcngrLuo o.nmmke eiW klrnsuvddf.eeo asu rde asclredzfälneninih-ph sSlaeaianztkt erhanref tha, ridw edi nerneegsdauLgir niees egcatehRsl efpübenrür udn lbleegnegfesna paes.nnsa aoldSb das aBtsbtnudeekni ied nuee rvdeongMseuunrrt udn die st-eT ndu Qnetesäaaagetrtnrui rfü reiscrhekeküRer nssobsclehe eha,b lslo eigremhcsewöil der ,muaetriZ für nde ihcs grreüB usa zeagnrnneh bsieRiknegetoi neho irtetingf ndGur edtssesii der zrGnee utlahenfa edrnüf, äeertlvgnr wender.

Ncah end wrfnüEnet red nneeu uedrnornVg sehe rde Budn eid ltikiehgcöM sed Attelsehanuf onv 48 ntdeunS tsatt erd rreeetsngn 24 teeudnl-S,ennRggu wei analRdenPzfih-l ise arrtpike,ize vor, ießht se sau edr .snaSltakzaite