1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Mord-ohne-Leiche-Prozess: Angeklagter schwer belastet

Mord-ohne-Leiche-Prozess: Angeklagter schwer belastet

Im Mord-ohne-Leiche-Prozess ist ein weiterer Zeuge aufgetaucht, der den Angeklagten schwer belastet. Hans S. soll demnach einem Bekannten des Zeugen 10.000 Mark geboten haben, wenn dieser den seit drei Jahren vermissten Eifeler Rentner Walter Klein umbringe.

(sey) Der Zeuge meldete sich erst vor wenigen Wochen bei der Polizei, nachdem er im Radio von dem Trierer Prozess erfahren hatte. Der Angeklagte wirft dem Westerwälder vor, die Geschichte frei erfunden zu haben. Mehr zum Thema in der TV-Donnerstagausgabe und später unter volksfreund.de