| 10:01 Uhr

Motorradfahrer bei Unfall gegen Baum geschleudert

Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv
Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv FOTO: Jens Büttner
Ludwigshafen. Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Ludwigshafen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 41-Jährige wurde am Freitag von einem 76-jährigen Autofahrer übersehen, der nach links abbiegen wollte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Wucht der Kollision schleuderte den Motorradfahrer gegen einen Baum. Mit mehreren Knochenbrüchen wurde er ins Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal beauftragte einen Gutachter mit der Rekonstruktion des Unfalls. dpa