1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Nachwehen von Rock am Ring: Fan klaut Stück von Landebahn

Nachwehen von Rock am Ring: Fan klaut Stück von Landebahn

Bei einem Rock-am-Ring-Fan ist das neue Gelände auf dem Flugplatz Mendig offenbar so gut angekommen, dass er eine bleibende Erinnerung mit nach Hause nehmen wollte - und deshalb kurzerhand ein Stück aus der Landebahn herausschlug.


Wie Katharina Wenisch vom Festival-Veranstalter, der Marek Lieberberg Konzertagentur, mitteilt, war dies aber der einzige Fall von Sachbeschädigung. Die Personalien des Verursachers seien bekannt und der Schaden werde behoben. Ansonsten zeigt sich das Gelände eine Woche nach dem Spektakel schon fast wieder so, als wäre nichts gewesen.
Die Aufräumarbeiten sind in den letzten Zügen. "Das Gelände wird besenrein übergeben", bekräftigt Wenisch. "Die von uns kommunizierte Planung zur Müllbeseitigung ist eingehalten worden." Der Müll in Mendig sei "absolut überschaubar" und die Mendiger Innenstadt bereits am vergangenen Montag frei von Müll gewesen.