Neun Verletzte bei Busunfall auf A6

Neun Verletzte bei Busunfall auf A6

Neun Menschen sind bei einem Busunfall auf der Autobahn 6 nahe dem Weinsberger Kreuz (Kreis Heilbronn) verletzt worden - einer davon schwer. Nach Polizeiangaben fuhr der Fahrer eines rheinland-pfälzischen Busunternehmens am Mittwochmorgen mit seinem Reisebus auf einen Lastwagen auf, der am Ende eines Staus stand.

Von den 31 Fahrgästen zogen sich acht leichte Verletzungen zu. Die Feuerwehr barg den schwer verletzten Fahrer aus dem Bus und brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Autobahn war zunächst voll und dann teilweise gesperrt. Es gab lange Staus. Die Polizei schätzte den Schaden auf 20 000 Euro.

Pressemitteilung

Mehr von Volksfreund