1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Neunjährige bei Autounfall schwer verletzt

Neunjährige bei Autounfall schwer verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Autos ist am Sonntagabend bei Morbach (Landkreis Bernkastel-Wittlich) eine Neunjährige schwer verletzt worden. Ein 75-Jähriger hatte an einer Kreuzung ein Stoppschild missachtet und war in das Auto geprallt, in dem auch die Neunjährige saß.

Der Wagen sei daraufhin gegen eine Leitplanke geschleudert, teilte die Polizei in Morbach mit. Zwei Erwachsene wurden leicht verletzt. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf rund 15 000 Euro.