1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

NPD darf nicht beim Länderspiel hetzen

NPD darf nicht beim Länderspiel hetzen

Kaiserslautern. Eine geplante Kundgebung der rechtsextremen NPD zum Fußball-Länderspiel in Kaiserslautern an diesem Samstag bleibt verboten. Die Partei scheiterte am Freitag mit einem Antrag vor dem Verwaltungsgericht in Neustadt, wie das Gericht auf Anfrage mitteilte.

Das Gericht schloss sich im Wesentlichen der Argumentation der Stadtverwaltung an, die die Kundgebung zuvor untersagt hatte. Bei der Veranstaltung sei mit volksverhetzenden Aussagen zu rechnen. dpa