Nürburgring-Eröffnung ohne Action-Museum ringwerk

Nürburgring-Eröffnung ohne Action-Museum ringwerk

Zur offiziellen Eröffnung des neuen Freizeit- und Geschäftszentrums „Nürburgring 2009“ am 9. Juli werden nicht alle geplanten Komplexe rechtzeitig fertig. Das Action-Museum „ringwerk“ stehe erst von Mitte August an für Besucher offen, sagte der Geschäftsführer

der Nürburgring GmbH, Walter Kafitz, am Mittwoch an der Rennstrecke in der Eifel. Alles andere sei allerdings für den kommenden Donnerstag „bezugsfertig“, die Achterbahn „ringracer“ solle am Sonntag (11. Juli) ihre ersten offiziellen Runden drehen. Für die große Eröffnungsfeier am 9. Juli erwartet Kafitz unter anderem den rheinland-pfälzischen Ministerpräsident Kurt Beck, Finanzminister Ingolf Deubel und Wirtschaftsminister Hendrik Hering (alle SPD) unter den Gästen.

Mehr von Volksfreund