Ortsumgehung für Könen

Lastwagen und Bagger rollen: Die Ortsumgehung für Konz-Könen ist eines der Straßenbau-Großprojekte, die bisher ohne große Auswirkungen auf den Verkehr ablaufen. Viele Brücken zum Beispiel im Gewerbegebiet Granahöhe/Konzerbrück stehen schon.

Im Jahr 2014 sollen alle Bauwerke fertiggestellt werden. Bis zum Ende des Jahres 2015 soll auch die Trasse fertig werden, so dass die B 51neu für den Verkehr freigegeben werden kann.
cmk/TV-Foto: Archiv/Christian Kremer