1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Pferd geht mit Kutsche durch

Pferd geht mit Kutsche durch

Eine Kutschfahrt in einem Wald bei Wadern (Kreis Merzig-Wadern) hat gestern Abend für eine 25 Jahre alte Frau und ihren 24-jährigen Begleiter ein schmerzhaftes Ende genommen: Das Pferd hatte nach Angaben der Polizei aus unbekannten Gründen gescheut und war mit der Kutsche durchgegangen.

Die 25- Jährige konnte den Einspänner nicht mehr unter Kontrolle bringen und wurde in einer Kurve aus dem Wagen geschleudert. Sie prallte gegen einen Baum und wurde dabei so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus kam. Ihr Begleiter hatte sich mit einem beherzten Sprung aus der Kutsche gerettet und wurde nur leicht verletzt.