| 13:53 Uhr

Polizei warnt: Pralle Sonne macht Autos zu Backöfen

Blick durch eine Glasscheibe auf die strahlende Sonne. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Blick durch eine Glasscheibe auf die strahlende Sonne. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv FOTO: Bernd Wüstneck
Mainz. Angesichts des Sommerwetters warnt die Polizei eindringlich, keine Kleinkinder, alte Menschen oder Tiere in einem geschlossenen Auto in der Sonne zurückzulassen. „Schon in kürzester Zeit kann es darin lebensgefährlich heiß werden“, appellierten die Beamten am Mittwoch in Kaiserslautern. dpa

Studien belegten, dass sich das Innere eines Fahrzeugs bei 30 Grad Außentemperatur innerhalb von fünf Minuten auf 34 Grad, nach zehn Minuten auf 37 Grad, nach 30 Minuten auf 46 Grad und nach einer Stunde sogar auf 56 Grad aufheizt, teilte die Mainzer Polizei mit.

Polizeipräsidium Westpfalz auf Twitter