Preis für VHS Trier

MAINZ/TRIER. (red) Hohe Auszeichnung: Die Volkshochschule (VHS) Trier hat den Sonderpreis "Stiftungspreis MedienKompetenz Forum Südwest" des diesjährigen Weiterbildungspreises Rheinland-Pfalz erhalten.

Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert und wurde im Rahmen einer Feierstunde in Mainz von Minister Jürgen Zöllner überreicht. Mit dem Weiterbildungspreis, den das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur seit dem Jahr 2002 alle zwei Jahre in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat für Weiterbildung in Rheinland-Pfalz ausschreibt, werden herausragende Projekte des lebenslangen Lernens der Öffentlichkeit vorgestellt. In der Laudatio heißt es: "Der Stiftungspreis MedienKompetenz Forum Südwest geht in diesem Jahr an ein Projekt, das es geschafft hat, gerade dieser Zielgruppe (Bildungsferne) einen Zugang zur Informations- und Kommunikationstechnologie zu ermöglichen. Damit kann es bundesweit als Modell für die Möglichkeiten des selbst gesteuerten Lernens angesehen werden.

Mehr von Volksfreund