Durchstarter in der Krise Warum Jens Pohlmann trotz Industriekrise Millionen investiert

Wittlich · In der Industrie kriselt es gewaltig. Doch Jens Pohlmann aus Wittlich ficht das nicht an. Der Unternehmer und Chef von ProContur ist auf Einkaufstour gegangen und Maschinen, Immobilie und das Know-How eines anderen Unternehmens aufgekauft. Warum er das Risiko eingeht.

Durchstarter in der Krise: ProContur-Geschäftsführer Jens Pohlmann (rechts) und sein Kollege Uwe Schröder haben das Dauner Unternehmen Techinox aufgekauft. Foto: ProContur

Durchstarter in der Krise: ProContur-Geschäftsführer Jens Pohlmann (rechts) und sein Kollege Uwe Schröder haben das Dauner Unternehmen Techinox aufgekauft. Foto: ProContur

Foto: ProContur

Jens Pohlmann ist ein Macher-Typ. Vor elf Jahren hat der Norddeutsche in Wittlich die damals etwa 20 Jahre alte Firma ProContur übernommen und seitdem zu einem regionalen Vorzeigeobjekt in Sachen Feinblech- und Kunststoffgehäusetechnik gemacht.