Prozessauftakt gegen Dealer

Prozessauftakt gegen Dealer

TRIER. (sey) Weil er Drogen geschmuggelt und mit Rauschgift gehandelt haben soll, muss sich ab heute ein in Trier lebender 34-jähriger Algerier vor dem Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann gewerbsmäßiges Handeltreiben mit Betäubungsmitteln vor.

Mit dem Erlös aus den vorwiegend Kokainverkäufen soll der 31-Jährige laut Anklageschrift seinen Lebensunterhalt finanziert haben. Für den Prozess vor der Dritten Großen Strafkammer sind fünf Verhandlungstage angesetzt.

Mehr von Volksfreund