Prozessauftakt gegen Mutter

Prozessauftakt gegen Mutter

TRIER. (sey) Weil sie ihren zwei Monate alten Sohn zu Tode geschüttelt haben soll, muss sich ab übernächster Woche eine 29 Jahre alte Frau aus Nittel (Kreis Trier-Saarburg) vor Gericht verantworten.

Die Frau sitzt seit Dezember in Untersuchungshaft, nachdem bei der Obduktion des Säuglings Hirnblutungen als Todesursache festgestellt worden waren. Ursache dafür ist laut Anklage ein Schütteltrauma. Die 29-Jährige bestreitet die Tat. Für den Prozess sind zunächst vier Verhandlungstage angesetzt.

Mehr von Volksfreund