Reisebus geht in Flammen auf: Keine Verletzten

Reisebus geht in Flammen auf: Keine Verletzten

Ein Reisebus ist am Freitag in der Nähe von Pfalzfeld (Rhein-Hunsrück-Kreis) in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, wurde niemand verletzt. Der Bus sei auf einer Kreisstraße in der Nähe der Autobahn 61 in Flammen aufgegangen.

In Fahrtrichtung Koblenz musste die Autobahnauffahrt Pfalzfeld gesperrt werden. Zur Ursache des Brandes konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

Mehr von Volksfreund