Rheinland-Pfälzer räumt knapp 16 Millionen Euro im Lotto ab

Rheinland-Pfälzer räumt knapp 16 Millionen Euro im Lotto ab

Den ersten zweistelligen Millionengewinn des Jahres 2015 im Lotto hat ein Tipper aus Rheinland-Pfalz abgeräumt. Der Spieler war bei der Samstagsziehung bundesweit der einzige, der sechs Richtige und die richtige Superzahl hatte, wie Saartoto am Montag in Saarbrücken mitteilte.

Nun kann der Glückspilz exakt 15.980.811,90 Euro sein Eigen nennen. Laut Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz kommt der Spieler oder die Spielerin aus der Nähe von Ludwigshafen.

Im Spiel 77 kassierte ebenfalls ein Tipper aus Rheinland-Pfalz als bundesweit einziger mit der richtigen siebenstelligen Gewinnzahl 1 377 777 Euro. Der Gewinner ist namentlich noch nicht bekannt.

Mehr von Volksfreund