Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:57 Uhr

Rheinland-Pfalz feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Foto: Fredrik von Erichsen
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Foto: Fredrik von Erichsen FOTO: Fredrik von Erichsen
Mainz. Mit einem Festakt am Verfassungstag will Rheinland-Pfalz auf die Bedeutung von 100 Jahren Frauenwahlrecht in Deutschland hinweisen. Dazu werden heute Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Landtagspräsident Hendrik Hering (beide SPD) im Landtag in Mainz sprechen. Festrednerin ist die Kasseler Juraprofessorin Silke Ruth Laskowski. Dabei steht nach Angaben des Landtags im Mittelpunkt, wie mehr Frauen für die Politik gewonnen werden können. Der Anteil weiblicher Abgeordneter liegt im Landesparlament bei 35,6 Prozent - im Bundestag ist die Quote mit 30,9 Prozent noch geringer. dpa

Rheinland-Pfalz feiert zugleich 71 Jahre Landesverfassung. Der Landtag, der während der Sanierung des historischen Deutschhauses im Landesmuseum zu Gast ist, lädt dorthin zum Bürgerfest (13.00 Uhr) ein. Geboten werden Führungen durch den Landtag, Musik von Rock bis Jazz und Essen&Trinken. Im Innenhof des Parlaments präsentieren sich die Partnerregionen Burgund-Franche-Comté (Frankreich), Mittelböhmen (Tschechien) und Oppeln (Polen) sowie die neue Bürgerbeauftragte Barbara Rothmund-Schleicher (SPD).

Mitteilung Landtag Rheinland-Pfalz zum Bürgerfest