1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Ruanda-Verein will noch im Frühjahr neu wählen

Ruanda-Verein will noch im Frühjahr neu wählen

Mainz/Konz. (ren) Nach den gescheiterten Vorstandswahlen beim Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz/Ruanda will Jürgen Debus aus Konz, langjähriger und derzeit kommissarischer Vorsitzender, rasch einen neuen mehrheitsfähigen Personalvorschlag erarbeiten.

Wahltermin könne Ende April oder im Mai sein. Ministerpräsident Kurt Beck hat Innenminister Karl Peter Bruch und Landtagspräsident Joachim Mertes (beide SPD) mit der Vermittlung beauftragt. Wie berichtet, hatte der als Debus-Nachfolger vorgeschlagene Jürgen Claßen keine Mehrheit erhalten.