Ryanair will Flüge von London aus reduzieren

Ryanair will Flüge von London aus reduzieren

Lautzenhausen. (wie) Die irische Fluggesellschaft Ryanair macht mal wieder Druck auf einen Flughafenbetreiber. Aus Protest gegen angeblich zu hohe Gebühren und Steuern will Ryanair ab Oktober die Zahl seiner im englischen Stansted bei London stationierten Flugzeuge reduzieren.

Damit würden auch zahlreiche Verbindungen von dort aus wegfallen. Das habe zunächst keine Auswirkungen auf den Flughafen Hahn, sagte eine Ryanair-Sprecherin unserer Zeitung. Betroffen seien nur Flüge, die ab Stansted starten würden. Anfang des Jahres hatte Ryanair erfolgreich damit gedroht, vom Hahn Flugzeuge abzuziehen und Verbindungen zu streichen, falls eine Terminalgebühr eingeführt wird.

Mehr von Volksfreund