Schartz soll CDU-Vize werden

Schartz soll CDU-Vize werden

MAINZ. (win) Der Trier-Saarburger Landrat Günther Schartz soll beim Landesparteitag am 8. Juli neuer stellvertretender CDU-Landesvorsitzender werden. Dafür hat sich der Vorstand des CDU-Bezirks Trier ausgesprochen.

Traditionell stellt jeder Bezirk ein Mitglied der dreiköpfigen Parteispitze. Einziger Bewerber für das Amt des Parteichefs ist bislang Landtagsfraktionschef Christian Baldauf (Frankenthal). Als Kandidaten des Bezirks für die Wahl des Parteivorstandes stehen laut Bezirkschef Michael Billen, der dem Vorstand qua Amt angehört, erneut der Dauner Landtagsabgeordnete Herbert Schneiders sowie der Trierer Bundestagsabgeordnete Bernhard Kaster (anstelle von Böhr) und die Bernkastel-Wittlicher Landrätin Beate Läsch-Weber (anstelle des Bundestagsabgeordneten Peter Rauen) bereit. Von der Jungen Union wurde Elmar Zenner (Orenhofen) benannt. Über die endgültige Nominierung entscheidet ein Bezirksparteitag am 8. Juni.

Mehr von Volksfreund