Schildkröte stirbt bei Feuer auf Balkon

Schildkröte stirbt bei Feuer auf Balkon

Beim Brand eines Terrariums auf einem Balkon in Kaiserslautern ist eine Schildkröte ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte ein Anwohner am frühen Samstagmorgen die Flammen und wählte den Notruf.

Als die Feuerwehr eintraf, war der Brand bereits von Hausbewohnern gelöscht worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte es an der Heizung des Terrariums einen Defekt gegeben. Die Flammen hätten nicht auf die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus übergegriffen. Menschen seien nicht verletzt worden.

Mehr von Volksfreund