Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 10:35 Uhr

Schlägereien, Diebstähle und Vandalismus am Vatertag

Saarbrücken. Rettungskräfte und Polizisten hatten im nördlichen Saarland am Vatertag alle Hände voll zu tun. Rund 3000 Gäste kamen zu Veranstaltungen am Bostalsee zusammen, doch nicht jeder feierte friedlich, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Beamten mussten mehrere Schlägereien beenden. Die Polizei nahm einen der Beteiligten vorübergehend fest. dpa

Fünf Feiernde mussten nach übermäßigem Alkoholgenuss durch Rettungskräfte versorgt werden. Außerdem gab es - teils schon auf den Anfahrtswegen zum See hin - etliche Taschendiebstähle und Sachbeschädigungen. Im nahen Nohfelden wurden zwei jugendliche Automatenknacker von Zeugen auf frischer Tat ertappt. Die Polizei nahm die beiden fest.

Auch andernorts kam es zu Zwischenfällen. Nach einer Schlägerei in Losheim am See (Kreis Merzig-Wadern) musste ein 26-Jähriger mit Kopfverletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Sein 23 Jahre alter Kontrahent erlitt ein blaues Auge.