| 05:34 Uhr

Schwerverletzte bei Frontalcrash von Auto und Geländewagen

Saarburg. Bei einem frontalen Zusammenstoß auf der Bundesstraße 407 zwischen Saarburg und Trassem (Kreis Trier-Saarburg) sind die Fahrer beider Fahrzeuge schwer verletzt worden. Ein 19-Jähriger war am Montagabend mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in einen Geländewagen gefahren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 19-Jährige wurde mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus gebracht, der etwas leichter verletzte 54-jährige Geländewagenfahrer wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. dpa