1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Sich schämen beim Telefonieren

Sich schämen beim Telefonieren

Ja, ich habe auch eins. Nein, ich habe es nicht weggeworfen - schließlich bin ich kein verzweifelter Populist, der im Wahlkampf meint, sich bei Menschen aus der Arbeiterklasse beliebt machen zu müssen.

Außerdem liebe ich mein Nokia-Telefon. Wegen einer Werksschließung wirft man doch kein ganzes Handy weg! Aber schämen sollte man sich echt für so ein mieses Kapitalistentelefon.Unterdessen schämen sich die Politiker nicht. Da treten sie nun in Rudeln auf und erklären, warum sie mit wem Mitleid haben und wen man andererseits in die Kategorie "menschenverachtende Unternehmer-Heuschrecke" verbannen muss. Aber denkt eigentlich jemand an die armen Finnen? Die leiden doch auch! Finnland ist Nokia ist Finnland. Wenn in Suomi geniest wird, bekommt das ganze Land Schnupfen. Nokia - das waren schon Gummistiefel, Autoreifen und Satellitenreceiver, aber auch ein Fluss, eine Stadt und ein kleines Tier.In Luxemburg steht Nokia sogar noch für Bedienungsanleitungen. Alle Telefone aus dem Bochumer Werk erhielten das gedruckte Beiwerk von der Imprimerie Victor Buck aus dem Großherzogtum. Kaum, dass nun das Aus im Pott angekündigt wurde, zogen die Luxemburger Drucker nach: Mit 37 Arbeitsplätzen Verlust droht zwar längst nicht so viel Verlust wie in Bochum, doch das Prinzip bleibt dasselbe.Und natürlich ist Nokia bei Handys fast das, was Tempo für Taschentücher ist: ein Synonym. Zum Taschentuch greifen - wenn auch nicht wegen Schnupfen - dürfte dieser Tage Nokia-Boss Olli-Pekka Kallasuovo, wenn ihm klar wird, dass seine schöne Marke gerade einen herben Image-Verlust erleidet. Auf jeden Fall so lange, wie Funk, Fernsehen und Zeitungen noch täglich über den Kahlschlag von Bochum berichten. Danach wird sich ruckzuck der Mantel des Vergessens über den bösen Handy-Giganten legen. Dann kann Herr Kallasuovo sein Taschentuch wieder einpacken, die Politiker müssen kein Telefon mehr in die Tonne kloppen und ich muss mich nicht mehr für mein Nokia-Handy schämen....