1. Region
  2. Rheinland-Pfalz
  3. News

Sondersitzung von Fachausschüssen beginnt mit Schweigeminute

Sondersitzung von Fachausschüssen beginnt mit Schweigeminute

Mit einer Schweigeminute für die Opfer der Hochwasserkatastrophe hat der Landtag Rheinland-Pfalz am Donnerstag eine Sondersitzung von drei Fachausschüssen begonnen. Der Vorsitzende des Innenausschusses, Dirk Herber, mahnte, in der Situation der Katastrophe dürfe es nicht um Parteipolitik gehen.

Er rief dazu auf, ein Zeichen zu setzen, dass das Land alles tun werde, um den Betroffenen der Katastrophe beizustehen. Die Sitzung wurde auf Antrag aller Fraktionen mit Ausnahme der AfD angesetzt, mit den Mitgliedern der Ausschüsse für Inneres, Klima und Finanzen.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-475236/2