| 09:20 Uhr

SPD-Vize Dreyer erwartet „sehr gutes Ergebnis“ für Nahles

Andrea Nahles (SPD). Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Andrea Nahles (SPD). Foto: Mohssen Assanimoghaddam FOTO: Mohssen Assanimoghaddam
Mainz/Wiesbaden. Die stellvertretende SPD-Chefin Malu Dreyer rechnet trotz einer Gegenkandidatur mit Rückenwind für Fraktionschefin Andrea Nahles bei der Wahl zum Parteivorsitz. „Ich sehe das gelassen und bin sehr zuversichtlich, dass Andrea Nahles ein sehr gutes Ergebnis haben wird“, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin. „Sie hat einen klaren Kompass. Das ist genau das, was die Partei braucht.“ Die SPD wählt am 22. April auf einem Sonderparteitag in Wiesbaden eine neue Vorsitzende. Zur Wahl stehen Nahles und die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange. Dreyer warb um Geduld für die Erneuerung der Partei. „Das ist ein Prozess, der geht nicht von heute auf morgen. Da darf man auch nicht ungeduldig sein.“ dpa

SPD über den Bundesparteitag in Wiesbaden