Spott und Häme für Bischof Tebartz-van Elst

Spott und Häme für Bischof Tebartz-van Elst

Völlig aus dem Ruder gelaufene Kosten für einen Bischofssitz, Luxusflüge nach Indien und Ryanair-Bußflüge nach Rom: Um den Spott der Netzgemeinde muss sich der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst derzeit keine Gedanken machen - der kommt von ganz allein.

Einen Überblick über die kreativsten Einfälle der Spötter haben die Kollegen von RP-Online zusammengestellt. Wir dokumentieren die Zusammenstellung an dieser Stelle:
[ View the story "Spott im Netz über Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst" on Storify]