1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Staatsanwalt ermittelt nach Polizei-Einsatz

Staatsanwalt ermittelt nach Polizei-Einsatz

Wittlich. (har) Nachdem ein Spezialkommando der Polizei am Montagmorgen einen 37-jährigen Wittlicher in einer Wohnung in Wittlich überwältigt hatte, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Der Mann war bereits durch Körperverletzungen und Bedrohungen in Erscheinung getreten und nicht - wie irrtümlich berichtet - durch Körperverletzungs- und Betrugsdelikten.

Wir bitten dieses Versehen zu entschuldigen. Gegen den Mann, der mit einem Blutbad gedroht haben soll, ermittelt die Staatsanwaltschaft nach Auskunft der Polizei Wittlich wegen Körperverletzung und Bedrohung zum Nachteil der 27-jährigen Lebensgefährtin.