1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Steuerzahlerbund bleibt beharrlich an Kreditvergabe für Flughafen Hahn dran

Steuerzahlerbund bleibt beharrlich an Kreditvergabe für Flughafen Hahn dran

Der Bund der Steuerzahler hinterfragt weiter beharrlich eine Kreditvergabe über fünf Millionen Euro des Flughafens Hahn an die mittlerweile insolvente Frachtfluggesellschaft Air Cargo Germany (ACG). Der Hahn musste das Geld abschreiben und wertberichtigen.

Zwar hat Hahn-Geschäftsführer Heinz Rethage die Fragen beantwortet, doch der Steuerzahlerbund will seine Klage aufrechterhalten. Die Fragen seien nur teilweise und unbefriedigend beantwortet, manche sogar ignoriert worden, sagt Geschäftsführer Rene Quante dem Volksfreund.

Insbesondere auf die Frage, wie der Kredit besichert wurde, fällt die Antwort ausweichend aus. Es sei eine Klausel in den Darlehensvertrag aufgenommen worden, wonach der Kredit sofort fällig gestellt werden sollte, sobald ACG den Status als Heimatbasis am Hahn aufgebe.