Störfall im dritten Block des Kernkraftwerks Cattenom

Störfall im dritten Block des Kernkraftwerks Cattenom

Im Kernkraftwerk Cattenom ist es am vergangenen Mittwoch erneut zu einem Zwischenfall gekommen.

Wie der Betreiber der Anlage, der französische Energiekonzern EDF auf seiner Internetseite berichtet, kam es bei Wartungsarbeiten im nicht nuklearen Bereich des dritten Blocks zu Problemen mit der Belüftung. Laut EDF bestand keine Gefahr für das Personal. Das Problem sei schnell wieder behoben worden. Am Freitag hat die französische Atombehörde den Zwischenfall auf der Stufe eins der achtstufigen Störfallskala (von Null bis Sieben) eingestuft. Es handelt sich um den 15. Störfall in Cattenom in diesem Jahr.