| 15:48 Uhr

Streit eskaliert: Mann sticht Gegner nieder

Maikammer. Bei einem Streit hat ein Mann in Maikammer (Kreis Südliche Weinstraße) seinen Gegner mit dem Messer schwer verletzt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, eskalierte in der Nacht auf Mittwoch ein Streit zwischen zwei Iranern. Ein 32-Jähriger stach mehrmals mit einem Messer zu und verletzte seinen 35-jährigen Kontrahenten am Oberkörper. Das Opfer musste ambulant versorgt werden, war aber nicht in Lebensgefahr. Der 32-jährige wurde vorläufig festgenommen. Ein Haftrichter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Untersuchungsbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. dpa

Pressemitteilung der Polizei