Tatverdächtiger in U-Haft

Tatverdächtiger in U-Haft

Trier. (red) Der 21-Jährige aus der Verbandsgemeinde Schweich, der in der Nacht zum Donnerstag einen Einbruch in das Gebäude der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier verübt hat (der TV berichtete), ist noch am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Trier vorgeführt worden.

Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl.

Mehr von Volksfreund