| 10:36 Uhr

Tod im Weinberg: Traktor erdrückt Mann

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv FOTO: Stefan Puchner
Ayl/Trier. In einem Weinberg in Rheinland-Pfalz ist ein 61-jähriger Mann mit seinem Traktor tödlich verunglückt. Das Fahrzeug überschlug sich am Freitagabend in dem kleinen Winzerdorf Ayl und begrub den hilflosen Fahrer unter sich, wie die Polizei in Trier am Samstag weiter mitteilte. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten Mann und brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er wenig später starb. dpa

Ein 61 Jahre alter Traktorfahrer ist in einem Weinberg an der Saar ums Leben gekommen. Seine Zugmaschine hatte sich in dem steilen Gelände überschlagen und ihn unter sich begraben, wie die Polizei in Trier am Samstag mitteilte. Retter brachten den schwer verletzten Mann noch in ein Krankenhaus, dort starb er kurz darauf. Wie es zu dem Unfall am Freitag in Ayl kam, war zunächst unklar. Der Weinberg ist Teil der berühmten Lage Ayler Kupp.

Polizeibericht