| 14:44 Uhr

Trainingsstart Mainz am 24. Juni: Widerstandskämpfer gesucht

Trainer Sandro Schwarz. Foto: Torsten Silz
Trainer Sandro Schwarz. Foto: Torsten Silz FOTO: Torsten Silz
Mainz. Die Stimmung nach dem bestandenen Kampf um den Klassenerhalt will der FSV Mainz 05 in die nächste Saison der Fußball-Bundesliga transportieren. „Diese Atmosphäre wollen wir halten und allen vermitteln, auch den Neuen“, sagte Trainer Sandro Schwarz am Dienstag bei der obligatorischen Abschlussrunde mit Journalisten. dpa

Das erste Training der neuen Saison ist für den 24. Juni angesetzt. Die 05er planen zwei Trainingslager an noch nicht feststehenden Orten. Schwarz und Sport-Vorstand Rouven Schröder sind auf der Suche nach Ergänzungen. „Wir suchen weiter Widerstandskämpfer“, betonte der 05-Coach. Suat Serdar steht als Abgang (Schalke 04) fest, die Leihspieler Gaetan Bussmann und Aaron Seydel sollen wieder in den Kader integriert werden.

Mainzer Homepage