Erhöhte Polizeipräsenz im Dom Ermittler bestätigen: Dubiose Bombendrohung hat Trierer Heilig-Rock-Tage überschattet

Exklusiv | Trier · Informationen zu der Drohung wurden jetzt bestätigt. Was bislang dazu bekannt ist.

 Die Heilig-Rock-Tage werden traditionell von vielen Tausend Gläubigen besucht.

Die Heilig-Rock-Tage werden traditionell von vielen Tausend Gläubigen besucht.

Foto: Florian Blaes

Zum Abschluss der Heilig-Rock-Tage gaben sich die Verantwortlichen des Bistums rundweg zufrieden. „Wir hatten eine wunderbare positive Atmosphäre die ganzen Tage über“, lobte Cheforganisator Dario Tumminelli den Ablauf des diesjährigen Bistumsfestes. Das war zumindest ein bisschen geflunkert. Denn ausgerechnet am letzten Tag der vom 12. bis 21. April laufenden Heilig-Rock-Tage war die Anspannung groß – zumindest bei jenen, die über eine am Vortag bei der Polizei eingegangene Drohung Bescheid wussten.