Aussichten fürs Wochenende So wird das Wetter am Moselfest Zurlauben

Für Besucher des Trierer Altstadtfests lief es wettermäßig nicht so gut: Am Samstag musste das Programm wegen eines Unwetters früher beendet werden. Was kommt am Moselfest Zurlauben auf uns zu?

Sonne, Wolken oder doch Regen? So wird das Wetter am Wochenende (Symbolbild).

Sonne, Wolken oder doch Regen? So wird das Wetter am Wochenende (Symbolbild).

Foto: dpa/Martin Gerten

Kaum ist das Altstadtfest vorbei, lockt ein anderes Großevent nach Trier: Am Wochenende (12.-14. Juli) steht das Moselfest Zurlauben an. Dann ziehen Feuerwerk, Live-Musik und Kirmes Tausende Besucher ans Moselufer. Seit fast 70 Jahren ist die Veranstaltung fester Bestandteil des Trierer Sommers.

Doch wie wird das Wetter? Das Altstadtfest vor rund zwei Wochen musste am Samstag wegen Unwetter früher beendet werden, das geplante Public Viewing zur Fußball-EM fiel aus. Was erwartet die Besucher des Moselfests?

Ausblick: Wetter in Rheinland-Pfalz

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) wird es am Freitag in Rheinland-Pfalz wechselnd bis stark bewölkt, verbreitet gibt es kräftige Schauer und Gewitter. Niederschlagsfrei soll es nur selten bleiben. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 17 und 23 Grad. Der Wind ist schwach bis mäßig, in Schauer- und Gewitternähe sind aber auch starke bis stürmische Böen möglich.

Am Samstag geht es so weiter – vorerst. Während es morgens stark bewölkt bis bedeckt ist und schauerartige Regen möglich sind, sollen die am Nachmittag nachlassen. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 13 und 20 Grad.

In der Nacht zu Sonntag kühlt es dann richtig ab: auf bis zu 11 bis 7 Grad. Vereinzelt soll es etwas regnen.

Trier, Eifel und Mosel: So wird das Wetter in der Region

Doch wie wird das Wetter in der Region Trier? Ein Blick auf das Wetterportal wetter.net zeigt: Der Sommer kämpft sich zum Ende der Woche zurück.

Für Besucher des Moselfests Zurlauben in Trier kann es besonders am Freitag jedoch erst mal ungemütlich werden. Wetter.net meldet wechselnd wolkig mit Gewittern. Der Tageshöchstwert liegt bei 22 Grad. Am Samstag wechseln sich Sonne und Wolken ab, örtlich sind einzelne Regenschauer möglich. Es wird bis zu 20 Grad warm. Der Sonntag hingegen wird recht freundlich: Gemeldet sind 23 Grad bei teils Sonne, teils Wolken.

Ähnlich sieht es in der Eifel und Vulkaneifel aus: In Bitburg und Daun kann es am Freitag gewittrig bei 21 bis 22 Grad werden, am Samstag gibt es vielerorts Regenschauer. Die Temperatur fällt auf 18 Grad. Am Sonntag wird es freundlicher, wenn auch bewölkt bei bis zu 20 Grad.

Auch in Wittlich sind am Freitag Gewitter möglich, bevor sich die Sonne bis Sonntag immer öfter zeigt. Die Temperaturen liegen zwischen 21 bis 23 Grad.