1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Tuberkulose: Tests angelaufen

Tuberkulose: Tests angelaufen

Trier. (wie) Nachdem ein aus China stammender Informatikstudent der Uni Trier an Tuberkulose erkrankt ist (der TV berichtete), haben sich bereits 37 Personen auf eine mögliche Infektion mit der ansteckenden Lungenkrankheit beim Trierer Gesundheitsamt testen lassen.

Ergebnisse liegen noch nicht vor. Am Dienstag wurden über 400 Studenten und Lehrkräfte, die mit dem Erkrankten Kontakt gehabt haben könnten, per E-Mail aufgefordert, sich an ihrem derzeitigen Aufenthaltsort testen zu lassen. Alle Gesundheitsämter in Deutschland seien darüber informiert worden, sagte der stellvertretende Leiter des Trierer Amtes Horst van Hees. Bislang haben sich 85 der Angeschriebenen gemeldet. Van Hees schließt nicht aus, dass es im Herbst zu Massenuntersuchungen an der Uni kommt. Der erkrankte Student wird noch immer im Krankenhaus behandelt.