1. Region
  2. Rheinland-Pfalz

Umfrage zur neuen Ministerpräsidentin

Umfrage zur neuen Ministerpräsidentin

Das erhoffen sich TV-Leser von der frisch gewählten Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Monika van Bellen (46), Innenstadtwirtin in Trier: "Eine Superfrau! Ich bewundere, mit welcher Power sich Malu Dreyer trotz ihrer Krankheit engagiert. Ich hoffe, dass sie weiterhin nah an den Bürgern bleibt, dass man an sie herankommt, dass sie zuhört und dann etwas bewegt. Auch für uns Gastronomen."
Edwin Lorig (68), Oberkail: "Eigentlich bin ich enttäuscht von den Politikern, weil zu wenig für die unteren Schichten getan wird. Malu Dreyer kenne ich nur aus dem Fernsehen. Sie macht einen guten Eindruck auf mich. Ich gehe davon aus, dass sie ihre Sache gut machen wird und dass das Land sozialer wird."
Helmut Eckes (54), Trier: " Ich finde, Malu Dreyer hat eine sehr sympathische Ausstrahlung. Und ich hoffe sehr, dass sie trotz ihrer Krankheit umsetzen kann, was sie vorhat. Vor allem, dass sie es auch schaffen wird, das belastende Problem mit dem Nürburgring wieder in geordnete Bahnen zu lenken." Marina Degen (18), Abiturientin aus Trier: "Ich erhoffe mir keine großen Veränderungen, weil ich zufrieden bin. Ihre Wahl zeigt: Wir sind bei der Gleichberechtigung angekommen. Schön zu sehen, dass eine Frau an der Spitze steht. Malu Dreyer ist ein Vorbild."